Expertentipps

 

Tauchpumpe:

Tauchpumpen sollten immer nach jedem Gebrauch mit reinem Wasser gespült werden!

Dadurch vermeiden sie ein Festsetzen der Laufradeinheit durch angetrocknete Schmutzpartikel.
Nach Längerer Lagerung ist die Pumpe, bei Bedarf, sofort wieder einsatzfähig.

Zu unseren Tauchpumpen

 


 

Teichreinigung:

Teichreiniger sollten immer nach jedem Gebrauch mit reinem Wasser gespült werden um die Fördereinrichtung von Feststoffen zu befreien.

Dadurch vermeiden Sie ein Festsetzen der Laufradeinheit durch angetrocknete Schmutzpartikel.
Nach Längerer Lagerung ist die Pumpe, bei Bedarf, sofort wieder einsatzfähig.
Ein Impellertausch (Wechsel des Laufrades) kann die ursprüngliche Leistung wiederherstellen.

Zu unsere Teichreinigern

 


 

Teichreinigung:

Ein Steinfang vor dem Teichreiniger schützt immer vor größeren Schäden der Pumpe.

Durch den Einsatz eines Steinfängers vor der Teichpumpe, senkt man drastisch den Verschleiß einer Pumpe.
Da mitgeförderte Steine und Sand bereits vorab abgesondert werden.
Die Pumpeneinheit mit Laufrad und Gehäuse verschleißt deutlich weniger.

Zu unseren Teichreinigern

 


 

Schwimmbadpumpe:

Poolpumpen sollte nach der Saison ausgebaut, gereinigt und trocken gelagert werden.

Nach einer tollen Schwimmbadsaison hat Ihre Pumpe bestimmt ein Service verdient.

Um die kommenden Sommertage 2018 vom Start weg, störungsfrei nützen zu können, bieten wir Ihnen ein
Schwimmbadfilterpumpenservice (Reinigung, Kontrolle, Tausch) verschlissener Ersatzteile wie Laufrad, Gleitringdichtung, von zertifizierter Qualität.

Zu unseren Schwimmbadfilterpumpen

 


 

Hauswasserwerk:

Wasserkosten senken durch Gartenberegnung mit Regenwasser über Hauswasserwerk

Regenwassertonne, Hauswasserwerk und schon haben Sie Ihre eigene
Gartenbewässerung mit kostenlosem Wasser

Zu unseren Hauswasserwerken

 


 

Kreiselpumpe:

Dichtungen von Pumpen die lange stehen schützt man durch manuelles drehen des Antriebes

Nach längerer Betriebspause (z.B.: Winter), bitte den Lüfterflügel 1x händisch durchdrehen.
Dadurch können eventuell verklebte Passflächen der Gleitringdichtung sanft gelöst werden!
Durch einen plötzlichen Start könnte ein fest sitzende Gleitringdichtung beschädigt oder sogar zerstört werden.

Zu unseren Kreiselpumpen

Artikel vergleichen (0)

Es ist kein Artikel zum Vergleichen vorhanden.

Artikel vergleichen (0)

Es ist kein Artikel zum Vergleichen vorhanden.